Zum Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus

tdbvkuf17Die DKP Gruppe Stuttgart Süd hat am Vorabend des Jahrestags der
Befreiung von Krieg und Faschismus (8. Mai) und in Gedenken an alle
Opfer des Faschismus, stellvertretend, am Stolperstein für Alfred
Borghammer Blumen niedergelegt.

 

 

 

Am 8. Mai gibt es in Stuttgart verschiedene Gedenkveranstaltungen.

  • Auftakt 17-18 Uhr, Mahnmal gegen Krieg und Faschismus, Stauffenbergplatz
  • Kundgebung am Neckartor ab 19 Uhr Demo
  • Abendveranstaltung um 20 Uhr „Frieden gewinnen-nicht den Krieg“ in der
    Friedenskirche (Friedensplatz 1) mit Konstantin Wecker
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *